» News
    » Archiv
    » Majestäten



    » Über uns
    » Struktur
    » Jugend
    » Protektoren



    » Geschichte
    » Rur Blumen

    » Chronik
         » 1999
         » 2000
         » 2001
         » 2002
         » 2003
         » 2004
         » 2005
         » 2006
         » 2007
         » 2008

    » Der alte Turm
         » Berichte
         » Bilder



    » Schießsport
       » Vereinsmeister
       » Pokalschießen



    » Gästebuch
    » Links
    » Kontakt

      

 

 

 

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven e. V. 1450

News vom 13-10-2014

Rolf Meichsner wird der neue König der St. Sebastianus Schützen
Webmaster 09:35 Uhr

Tradition bedeutet, dass etwas bereits seit langer Zeit üblich ist. Ein altes rheinisches Sprichwort sagt: "beim dritten Mal ist es Tradition". Und so fand also am 3. Oktober 2014 bereits zum dritten Mal der traditionelle Vogelschuss der St. Sebastianus Schützen aus Aldenhoven gemeinsam mit dem Oktoberfest der Schützen statt.

Bei zünftigen bayrischen Speisen und Getränken konnten die anwesenden Schützen, ihre Familien, Freunde und Gäste den wie immer spannenden Schießwettbewerben folgen. Den Anfang machten die Schülerschützen, die im ersten Wettkampf unter sich den Schülerprinzen für das Regentschaftsjahr 2015 ermittelten. Die Resonanz war wie immer enorm groß und so war es kaum verwunderlich, dass nach weniger als 20 Minuten und vielen Volltreffern auf den Holzadler mit Jonas Möres der künftige Schülerprinz feststand und von seiner Familie und den Besuchern ausgiebig gefeiert wurde.

Im Anschluss daran fand der Königsvogelschuss statt. Sah es zu Beginn noch nach einem Fünfkampf aus, wurde es nach einigen weiteren Runden ein spannender Zweikampf, aus dem Rolf Meichsner als strahlender Sieger hervor ging. Auch er wurde im Anschluss daran mit seiner Königin Anja von seinen Schützen und allen anwesenden Besuchern ausgiebig gefeiert und beglückwünscht.

Die Krönung der Majestäten findet, ebenfalls bereits traditionell, beim Patronatsfest der Bruderschaft im Januar 2015 statt. Zu diesem Zeitpunkt wird dann auch der kommende Protektor 2015 verkündet, der Seite an Seite mit dem Königspaar das Regentschaftsjahr begleiten wird.



News vom 16-09-2014

Königsvogelschuss und Oktoberfest der St. Sebastianus Schützen aus Aldenhoven
Webmaster 11:43 Uhr



News vom 01-09-2014

Einweihung der Mansio Aldenhoven am Tag des offenen Denkmals
Webmaster 11:40 Uhr



News vom 07-07-2014

Gewinner der Verlosung 2014
Webmaster 22:04 Uhr

Wie in jedem Jahr, können die Gewinner der Verlosung ihre Gewinne im Hofladen Beyhs in der Alten Turmstraße abholen



News vom 02-07-2014

Das Schützenfest 2014 - Ein Resume
Webmaster 21:59 Uhr

Bei herrlichem Wetter zogen die Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft aus Aldenhoven am Samstag durch den Ort, um die Majestäten, den Protektor und das Ehrenkönigspaar zum Zapfenstreich und zum Königsball abzuholen. Nach ca. 5 km Fußmarsch und begleitet vom Königs- und Prinzessinnengefolge zogen die Schützen in Begleitung der Musikvereine aus Neu-Lohn und Braunsrath auf den Place d‘ Albert zum großen Zapfenstreich zu Ehren der Majestäten und des Protektors. Im Anschluss daran fand im Festzelt der Königsball statt, bei dem es wieder einige Überraschungen und Highlights gab, darunter auch der traditionelle Königswalzer um 0.00 Uhr.

Der Sonntag stand wie immer im Zeichen des großen Festzuges. In Begleitung vieler Musikvereine, befreundeter Bruderschaften und Ortsvereine sowie einer großen Zahl an Ehrengästen, zog der Festzug durch den Aldenhovener Kernort, wiederum bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Den Ausklang des Schützenfestes 2014 bildete wie immer der Kirmesmontag mit dem traditionellen Familien-Frühschoppen im Festzelt. Großen Anklang fand auch in diesem Jahr wieder der Feld- bzw. Zeltgottesdienst im Festzelt. Die Gewinner der Verlosung, die ebenfalls am Kirmesmontag ermittelt wurden, werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Wieder einmal können die St. Sebastianus Schützenfest auf ein tolles Schützenfest zurückblicken. Das Wetter war phantastisch, das Zelt war immer gut besucht, die Stimmung war phänomenal und die Bruderschaft kann wie immer sehr zufrieden sein und dankt jedem, der in egal welcher Form dazu beigetragen hat.



News vom 21-06-2014

Das Schützenfest in Aldenhoven beginnt mit einer Hochzeit
Webmaster 14:53 Uhr

Nachdem alle Vorbereitungen für das große Schützenfest abgeschlossen waren - hierzu zählte neben dem Aufhängen der Fahnen im Ort und dem Schmücken des Festzeltes auch das traditionelle Schmücken bei Schülerprinzessin Julia Sommer, Prinzessin Esra Malik und dem Königspaar Klaus und Petra Kriescher - begann am gestrigen Freitagabend das Schützenfest 2014 für die St. Sebastianus Schützen aus Aldenhoven mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Lothar Tertel und den diesjährigen Protektor der Bruderschaft Arnold Sevenich.

Sie haben richtig gelesen. Klaus und Petra Kriescher. Das erste Highlight und damit auch den inoffiziellen Startschuss für das Schützenfest lieferte das amtierende Königspaar, als sie sich um 12.00 Uhr im Alten Turm das Ja-Wort gaben. Mit dabei waren neben Freunden, Bekannten und Verwandten, die sich alle im und um den Turm drängten, auch die Marinekameradschaft und die St. Sebastianus Schützenbruderschaft, die sich zu Ehren des Brautpaars zu einem Ehrenspalier formierten. Ein besonderes Highlight aus Sicht der Bruderschaft war, dass der König nicht nur seine Königin Petra heiratete, sondern dass er dies auch in der Uniform der Bruderschaft tat.

Ansonsten stand der Freitag ganz im Zeichen von Party, Spaß und Feiern. Für eine ausgelassene und bombastische Stimmung im randvollen Festzelt auf dem Marktplatz sorgte neben der Coverband „Comeback“ und den tollen, gut gelaunten Gästen, Markus Luca, der fast eine Stunde mit eigenen und fremden Top-Hits das Zelt zum Kochen brachte.

Heute geht das Schützenfest mit den ersten Umzügen durch den Ort zu Ehren der Majestäten und des Protektors ab 16.30 Uhr weiter. Im Anschluss findet gegen 19.00 Uhr der traditionelle große Zapfenstreich auf dem Place d‘ Albert statt und ab 20.00 Uhr beginnt im Festzelt der Königsball mit dem Königswalzer um 24.00 Uhr und vielen Überraschungen. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns.



News vom 12-05-2014

Schützenfest 2014
Webmaster 19:23 Uhr



News vom 25-02-2014

Grußwort des Königspaars 2014 Klaus Kriescher und Petra Block
Webmaster 09:57 Uhr

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Aldenhovener, liebe Gäste und Freunde der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven,

„… an Tagen wie diesen“, so tönt seit Monaten ein Hit aus allen Lautsprechern. Schon beim Klang der ersten Takte fliegen unsere Gedanken seit geraumer Zeit stets zum anstehenden Schützenfest 2014. An Tagen wie diesen begegnen Menschen Menschen, die das Leben lebenswert machen. An Tagen wie diesen können wir Stress, Hektik und Alltagssorgen hinter uns lassen. An Tagen wie diesen tanken wir Kraft in der Gemeinschaft der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven.

Wir, das amtierende Königspaar, freuen uns auf diese wundervolle Zeit, den großartigen Glanzpunkt einer Schützenregentschaft. Das Zepter in der Hand halten zu dürfen, ist schließlich wohl der Traum als auch das Ziel eines jeden Schützen.

Nach 18-jähriger Mitgliedschaft bei den Sebastianus Schützen erfüllt es mich, Ihren Schützenkönig, mit Stolz, dieses ehrenvolle Amt in meinem Heimatort bekleiden zu dürfen. Zumal unsere geschichtsträchtige Gemeinde durch das Schützenwesen eine lange Tradition fortgeführt sowie einen bunten, lebendigen Teil unserer Kultur dargestellt sieht.

„Glaube, Sitte, Heimat“ haben die Schützen sich auf der Fahne geschrieben. Das Fühlen und Denken der Schützenbrüder und -schwestern bleibt orientiert an jenen Werten, die den Verein über Jahrhunderte hinweg ebenso lebendig wie dynamisch erhalten. Auch zukünftige Generationen werden hierdurch ihren Platz in der Gesellschaft finden.

Wir hoffen, gemeinsam mit unserem Protektor Arnold Sevenich, der Prinzessin Esra Malik und der Schülerprinzessin Julia Sommer, mit dem Schützenfest 2014 einen unvergesslichen Höhepunkt unserer Amtszeit zu erleben. Dafür danken wir allen engagierten Beteiligten, die durch ihren Einsatz und ihrer Unterstützung zum Gelingen der Festtage beitragen.

Zu unserem Schützenfest laden wir gerne ebenso alle Aldenhovener Alt- wie Neu-Bürger und Bürgerinnen ein, so wie wir auch die Gäste aus nah und fern herzlich willkommen heißen.

Feiern Sie mit uns in Aldenhoven das altbewährte Brauchtumsfest der St. Sebastianus Schützen!

Ihr Schützenkönig Klaus Kriescher &
Ihre Schützenkönigin Petra Block



News vom 16-02-2014

Grußwort des Protektors 2014
Arnold Sevenich 17:11 Uhr

"Kirmes im Dorf" – das war seit eh und je für Jung und Alt eine herzliche Aufforderung, gemeinsam zu feiern. Viele Formen sind im Laufe der Jahrhunderte geändert worden. Die Ideale der Bruderschaft sind geblieben.

So sehen die Schützenschwester und -brüder es auch heute noch als eine hohe kulturelle und religiöse Aufgabe an, mit den Ortsvereinen und anderen Bruderschaften zusammen Kirmes zu feiern und dabei die diesjährigen Majestäten der Bruderschaft besonders zu ehren.

Wenn es den Schützenbruderschaften gelingt, eine Tradition, die sich auch in Zeiten großer Krisen, über Jahrhunderte bewährt hat, mit neuen Erkenntnissen anzureichern und zu verbinden, dann haben die Bruderschaften unserer Tage eine moderne Aufgabe zu erfüllen und überdies die Schützenfeste ihren Sinn und Berechtigung.

Allen Schützen, die zum Gelingen des Schützenfestes beigetragen haben, sage ich herzlichen Dank. Als Protektor dieses Festes rufe ich allen ein herzliches Willkommen zu und wünsche Ihnen inmitten unserer Gemeinschaft frohe Stunden und die angenehme Erinnerung an ein gelungenes Fest.

Ihr Arnold Sevenich



News vom 23-01-2014

Präses Rainer Müsers krönt die neuen Majestäten der Bruderschaft - Protektor Arnold Sevenich wird der Öffentlichkeit vorgestellt
Webmaster 19:25 Uhr

Der zweite Tag des Patroziniums begann für die Schützen aus Aldenhoven am Sonntagmorgen um 11.00 Uhr mit der Krönungsmesse in der Pfarrkirche St. Martin in Aldenhoven. Angeführt von ihren Kommandeuren und der Fahnenabordnung und in Begleitung der alten und neuen Majestäten zog die Bruderschaft in die nahezu volle Pfarrkirche ein, wo sie im Anschluss der Predigt von Präses Pfarrer Rainer Müsers laufen konnte, in der er die Bruderschaft zu Zusammenhalt und Gemeinschaft anhielt und die Stärken des Bruderschaftslebens aber auch dessen Schwächen hervorhob.

Während der Messe wurden dann die neuen Majestäten, König Klaus Kriescher, Jungschützenprinzessin Esra Malik und Schülerschützenprinzessin Julia Sommer durch den Präses der Bruderschaft gekrönt und sie erhielten die Insignien ihrer Regenschaft, mit denen sie nun ein Jahr die Bruderschaft als Repräsentanten und Botschafter vertreten.

Im Anschluss an die Krönungsmesse fand im katholischen Pfarrheim ein Umtrunk zu Ehren der neuen Majestäten statt und gleichzeitig wurde der neue Protektor für das Jahr 2014, Arnold Sevenich, Inhaber der Gaststätte Köbgens in Aldenhoven-Dürboslar, der Öffentlichkeit präsentiert. Brudermeister Ralf Herhut freute sich und dankte dem neuen Protektor für die Bereitschaft die Bruderschaft ein Jahr als Beschützer zu begleiten und berichtete den anwesenden Besuchern und Gästen der Bruderschaft aus dem Leben von Arnold Sevenich, der zwar in der Nachbargemeinde Setterich aufgewachsen ist, schnell aber dann in die Merzbachgemeinde wechselte. Auch er freut sich, die Bruderschaft nun ein Jahr lang auf ihrem Weg begleiten zu können und freut sich insbesondere auf die gemeinsame Zeit mit den Majestäten.

Im Anschluss berichtet Arnold Sevenich über einen Antrag, den er in Kürze an die Gemeinde Aldenhoven stellen will. Da nun neben einigen Aldenhovener Schützenbrüdern auch der Präses, die Schülerschützenprinzessin und der Protektor aus Dürboslar stammen, will er bei Bürgermeister Lothar Tertel den Antrag stellen, den „Pilgerweg“ zwischen Aldenhoven und Dürboslar in „Verbindungsweg“ umzutaufen. Ob dieser Antrag zum Erfolg geführt hat, erfahren Sie natürlich hier.